Zertifizierung "Bewegte Kita"

Bewegte Kita

Bewegung ist ein elementares Grundbedürfnis von Kindern. Es fördert nicht nur ihre Gesundheit, sondern auch das Wohlbefinden. Durch die Bewegung setzen sich Kinder mit sich selbst, anderen und der Umwelt auseinander. Ein bewegter Alltag fördert die Kinder im motorischen, kognitiven und sozialen Bereich gleichermaßen. 

Deshalb haben wir als Einrichtung an dem Forschungsprojekt "QueB - Qualität entwickeln mit und durch Bewegung" teilgenommen und dieses nach zahlreichen Fortbildungstagen, konstruktivem Austausch und einer Abschlussarbeit mit der Zertifizierung erfolgreich abgeschlossen.

Um dem Namen "bewegte Kita" gerecht zu werden, haben wir unsere Bewegungsangebote reflektiert und erweitert.
Folgende Bewegungsangebote sind ein fester Bestandteil in unserer Einrichtung: 

  • einmal wöchentlich angeleitete Turnstunden
  • das Turnzimmer und der Flur stehen den Kindern täglich während der Freispielzeit zum Spielen und Toben zur Verfügung
  • jeden Donnerstag bieten wir den Kindern eine Bewegungslandschaft im Turnzimmer an
  • wir nutzen beinahe täglich den großen Garten
  • einmal im Monat findet ein "Draußen-Tag" statt, an dem wir uns gemeinsam auf den Weg machen und spazieren gehen oder Ausflüge machen
  • uvm.